Das ePostfach der Öffentlichen Oldenburg

Alles auf einen Blick: mit dem ePostfach der Öffentlichen Oldenburg ganz sicher

Das ePostfach der Öffentlichen Oldenburg – Jetzt anmelden oder registrieren

Frau im Cafe mit Smartphone

ePostfach der Öffentlichen Oldenburg

Das ePost­fach ist das neue kosten­lose Post­fach der Öffentlichen Oldenburg. Mit der App haben Sie das Post­fach immer dabei und können jeder­zeit und über­all auf Ihre Doku­mente zu­greifen. Schnell und sicher er­halten Sie darüber Ihre digi­talen Ver­sicherungs­dokumente – und werden bei Ein­gang direkt in­formiert. Sie haben die Möglich­keit, eigene Doku­mente ein­zu­scannen und in Ihr ePostfach hoch­zuladen. So sind alle wichtigen Doku­mente an einem Ort für Sie jeder­zeit ab­ruf­bar.

IOS ICON Android ICON

 

Frau im Cafe mit Smartphone

ePostfach der Öffentlichen Oldenburg

Das ePost­fach ist das neue kosten­lose Post­fach der Öffentlichen Oldenburg. Mit der App haben Sie das Post­fach immer dabei und können jeder­zeit und über­all auf Ihre Doku­mente zu­greifen. Schnell und sicher er­halten Sie darüber Ihre digi­talen Ver­sicherungs­dokumente – und werden bei Ein­gang direkt in­formiert. Sie haben die Möglich­keit, eigene Doku­mente ein­zu­scannen und in Ihr ePostfach hoch­zuladen. So sind alle wichtigen Doku­mente an einem Ort für Sie jeder­zeit ab­ruf­bar.

IOS ICON Android ICON

 

FAQ – die häu­figs­ten Fra­gen zum ePostfach

Welche Vorteile bietet mir das ePostfach für meine private Dokumentenverwaltung - auch über die Dokumente der Öffentlichen Oldenburg hinaus?
  • Nutzer erhalten nicht nur Doku­men­te der Öffent­lichen Olden­burg auto­matisch in das ePostfach sondern können auch eigene "fremde" Unter­lagen dort ver­walten, die nichts mit der Öffent­lichen Olden­burg zu tun haben.
    Dokumente, wie z.B. der Miet­vertrag, ein Kfz-Kaufvertrag oder Rechnungen können gescannt, digital hoch­geladen oder automatisch aus Cloud-Diensten und E-Mail Accounts importiert werden. Mit dem ePostfach befindet sich somit alles an einem Ort.
Entstehen Ihnen durch das ePostfach Kosten?
  • Nein. Das ePost­fach ist ein kosten­loser Ser­vice der Öffent­lichen Olden­burg.
Wie können Sie sich registrieren?
  • Mit Ihrem Per­so­nal­aus­weis bei Ihrem Ver­tre­ter der Öffent­lichen Olden­burg.
Wie können Sie sich einloggen?
  • Mit der ePostfach App. Laden Sie die App herun­ter und nut­zen Sie das ePost­fach auf Ihrem Smart­phone oder mel­den Sie sich über die Home­page www.oeffentlicheoldenburg.de/epostfach an.
Welche Post/Dokumente können Sie mit dem ePostfach elektronisch empfangen?
  • Ihre ge­sam­ten Ver­siche­rungs- und Scha­den­do­ku­mente wer­den in Ihrem ePost­fach be­reit­ge­stellt (alle Ver­siche­run­gen, außer Lebens­ver­siche­rung, Un­fall­ver­siche­rung, Rechts­schutz­ver­siche­rung und Kran­ken­ver­siche­rung).
Werden Sie informiert, wenn ein Dokument im ePostfach neu eingestellt wird?
  • Ja. Wenn ein neues Doku­ment in Ihr ePost­fach ein­ge­stellt wird, er­hal­ten Sie eine E-Mail und wenn Sie möch­ten, dann auch eine Push-Nach­richt auf Ihr Smart­phone.
Was passiert, wenn ich meine Dokumente nicht mehr im ePostfach bzw. bei fileee speichern möchte?
  • Die Kon­trolle über Ihre Do­ku­men­te liegt bei Ihnen. Durch Sie ge­lösch­te Do­ku­men­te wer­den kom­plett ge­löscht und we­der die Öffent­liche Olden­burg noch fileee spei­chert die Do­ku­men­te wei­ter.
    Wich­tig ist dabei, vor­her noch ge­brauch­te Do­ku­men­te her­unter­zu­laden und an einem an­de­ren Ort zu spei­chern. Sie haben die Mög­lich­keit, alle Do­ku­men­te im PDF-For­mat als zip-Archiv her­unter­zu­laden. Das funk­tio­niert in der Web App unter Ein­stel­lun­gen auf „Account“. Bei der Konto­zu­sam­men­fas­sung lässt sich die Funk­tion „Alle Do­ku­men­te" her­unter­laden.
Gibt es ein Upload-Limit für Dokumente?
  • Es gibt bei fileee und somit auch beim ePost­fach zwei Ar­ten von Limits, die den Up­load von Do­ku­men­ten be­tref­fen.

    1. Die An­zahl der monat­lichen Up­loads

    2. Die Be­gren­zung der Datei­größe pro Do­ku­ment

    ePostfach-Nutzer haben meist einen kosten­losen Free-Account. Nut­zer mit dem kos­ten­frei­en Account kön­nen ein Leben lang je­den Monat 15 Doku­men­te zu fileee bzw. dem ePostfach hin­zu­fü­gen. Zu­sätz­lich hat man in den ers­ten drei Mona­ten ein Kon­tin­gent von 1000 Do­ku­men­ten frei, damit der „Alt­be­stand“ an Do­ku­men­ten auch kosten­los in fileee ein­ge­pflegt wer­den kann. Beim Up­load wer­den nur Da­tei­en unter­stützt, die klei­ner als 25 MB sind.

    Das monat­liche Upload­limit kann er­höht wer­den, indem man zum fileee Pre­mium Kunde wird. Mehr dazu fin­den Sie im nächs­ten FAQ „Free, Premium, Professional“.
Was bedeuten die fileee-Tarife Free, Premium oder Professional?
  • Als Nutzer des ePostfach star­tet man auto­ma­tisch als Free Nutzer. Das Upload-Limit ist bei die­sem Account auf 15 Do­ku­mente (nicht Seiten!) pro Monat be­grenzt. Wird ein höhe­res monat­liches Vo­lu­men be­nö­tigt, kann der Tarif bei fileee auf­ge­stockt wer­den.

    Genaue­re In­for­ma­tio­nen zu den fileee-Tari­fen kön­nen direkt der Web­site von fileee ent­nom­men wer­den: https://www.fileee.com/premium/  
Was ist die fileee-Box?
  • Um den Pro­zess des Di­gi­ta­li­sie­rens (scan­nen) von pri­va­ten Do­ku­men­ten zu er­leich­tern, können Sie über filee eine sog. "filee-Box" im Design der Öffent­lichen Olden­burg er­wer­ben. Diese Box ist eine Scan­vor­rich­tung für das Smart­phone und hilft gleich­zei­tig, sämt­liche ge­scann­ten Unter­la­gen gut sor­tiert auch ana­log ab­zu­le­gen.

    Nähe­re Infos unter www.fileee.com/oevo.
Datenschutz – sind Ihre Daten sicher?
  • Ihre Doku­men­te wer­den in Ihrem elek­tro­nischen Post­fach be­son­ders sicher und nach gel­ten­dem deut­schem Daten­schutz­recht ge­spei­chert und be­han­delt. Nie­mand außer Ihnen greift auf Ihre Do­ku­men­te zu. Sie kön­nen in Ihrer App selbst ent­schei­den, wem Sie wel­che In­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung stel­len und wie Ihre Do­ku­mente tech­nisch ver­ar­bei­tet wer­den sollen.

    Die Ver­schlüs­se­lung ist be­son­ders sicher. Unser Dritt­an­bie­ter fileee ar­bei­tet hier mit einer so­ge­nann­ten hy­bri­den Ver­schlüs­se­lung  zur Siche­rung Ihrer Daten. Das be­deu­tet, Ihre Do­ku­mente sind mit zwei Sicher­heits­schlüs­seln ge­sichert – be­ste­hend aus einem pri­va­ten und einem öffent­lichen Schlüs­sel. Der öffent­liche Schlüs­sel dient zur Ver­schlüs­se­lung der Daten und schützt Ihre Do­ku­men­te vor frem­den Zu­griff. Nur mit dem pri­va­ten Schlüs­sel kön­nen Sie Ihre Do­ku­mente öff­nen. Dieser Schlüs­sel liegt aus­schließ­lich Ihnen vor und nur Sie ken­nen und nut­zen ihn.

    Weitere Infor­ma­tio­nen über den Daten­schutz der fileee GmbH fin­den Sie hier.
    Weitere Infor­ma­tio­nen zur Sicher­heit von fileee und dem ePostfach fin­den Sie hier im Sup­port­forum von fileee.
Nutzungsbedingungen des ePostfachs
  • Lesen Sie hier die Nutzungs­­be­din­gun­gen des ePost­faches.
Ansprechpartner
  • Es treten Pro­bleme mit Ihren Doku­men­ten auf?
    Hier wird Ihnen ge­hol­fen: per­sön­lich durch Ihren Bera­ter der Öffent­lichen Olden­burg oder ksc@oevo.de.

    Es gibt tech­ni­sche Pro­bleme mit Ihrem ePost­fach?

    support@fileee.com hilft Ihnen wei­ter.

    Sie haben Pro­bleme mit Ihrem ePost­fach?

    Pass­wort ver­ges­sen? Ein­fach auf „Pass­wort ver­ges­sen“ klicken und Sie er­hal­ten eine E-Mail mit wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zum Zurück­set­zen des Pass­worts.