Bauarbeiter besprechen sich auf Baustelle
Bauarbeiter besprechen sich auf Baustelle
Bauarbeiter besprechen sich auf Baustelle
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Vorsorge für Mitarbeiter |Gruppenunfallversicherung für Betriebe

Die betrieb­liche Gruppen­unfall­ver­sich­erung der Öffent­lichen Oldenburg

Der Erfolg Ihres Unter­neh­mens hängt vor allem vom Ein­satz Ihrer Mit­ar­bei­ter ab. Pas­siert ein Unfall, reicht der ge­setz­liche Ver­sich­erungs­schutz in der Regel nicht aus.

Mit einer Gruppen­unfall­ver­sich­erung für Be­triebe schüt­zen Sie sich und Ihre Mit­ar­beiter vor den fin­an­ziellen Fol­gen und schlie­ßen so­mit diese Lücke - egal, ob sich der Un­fall wäh­rend der Ar­beit oder in der Frei­zeit er­eignet.

Ihre Vorteile

  • Steuer­vorteile
  • Mit­arbeiter­motivation
  • Mit­arbeiter­bindung

Jetzt zum Beratungsformular

Ihre Vorteile

  • Steuer­vorteile
  • Mit­arbeiter­motivation
  • Mit­arbeiter­bindung

Jetzt zum Beratungsformular

Ihr zu­sätz­licher Schutz zur Gruppen­unfall­ver­sicherung

Frau mit Gipsbein auf Sofa

Sofort Plus Paket

Wir leisten:

  • 200 EUR bei unfall­be­ding­ten am­bulan­ten Oper­ationen
  • 300 EUR Sofort­leistung bei Frak­turen und Bänder­rissen
  • 5.000 EUR bei be­stim­mten Schwer­ver­letz­ungen

Zu­sätz­lich mit­ver­sich­ert sind Gesund­heits­schä­digun­gen durch Röntgen-, Laser- und künstlich erzeugte ultra­violette Strah­len.

Frau mit Gipsbein auf Sofa

Sofort Plus Paket

Wir leisten:

  • 200 EUR bei unfall­be­ding­ten am­bulan­ten Oper­ationen
  • 300 EUR Sofort­leistung bei Frak­turen und Bänder­rissen
  • 5.000 EUR bei be­stim­mten Schwer­ver­letz­ungen

Zu­sätz­lich mit­ver­sich­ert sind Gesund­heits­schä­digun­gen durch Röntgen-, Laser- und künstlich erzeugte ultra­violette Strah­len.

FAQ - die häufig­sten Fra­gen zur Gruppen­unfall­ver­sicherung

Wel­chen Ver­sich­erungs­schutz bieten die Öffent­lichen Olden­burg?
  • Wir leisten nicht nur bei "klas­sischen" Un­fällen - also bei Er­eig­nissen, die von außen auf den Körper ein­wirken - son­dern z. B. auch bei:
    • er­höhter Kraft­an­streng­ung
    • Un­fällen durch Herz­infarkt oder Schlag­anfall
    • Ver­giftungen in­folge Ein­nahme fester oder flüs­siger Stoffe durch den Schlund
    • Er­frierungen
    • be­stimmte In­fek­tionen, Toll­wut, Wund­starr­krampf und Zecken­biss
Wel­che Leistungen kön­nen ver­sichert wer­den?
  • Sie und Ihre Mit­arbeiter sind vor den Fol­gen eines Un­falles im Beruf und in der Frei­zeit ge­schützt.

    Kapital­leistung

    • Wahl­weise Ver­ein­barung von Mehr­lei­stungen bis zu 150.000 EUR ab 90 % In­validi­tät
    • schon ab 1 % In­validi­tät - Stei­gende Lei­stungen bei schwe­ren Ver­letz­ungen bei Ab­schluss einer Pro­gres­sions­staffel von 350 oder 500 %

    Monat­liche Unfall-Rente - ein Leben lang

    • ab 50 % In­validi­täts­grad wahl­weise mit Mehr­leistung ab 90 % In­validi­tät
    • wahl­weise bereits ab 33 % In­validi­täts­grad mit dop­pelter Lei­stung ab 66 % In­validi­tät

    Kranken­haus­tage­geld

    • Krankenhaustagegeld mit Ver­dop­pelung ab dem vier­ten Tag

    Todes­fall­leistung

    • Ver­stirbt die ver­sich­erte Per­son inner­halb eines Jahres nach dem Un­fall, zahlen wir an die Hinter­blieb­enen die ver­ein­barte Todes­fall­leistung.

    Sie und Ihre Mit­arbeiter sind vor den Fol­gen eines Un­falles im Beruf und in der Frei­zeit ge­schützt.

    Kapital­leistung

    • Wahl­weise Ver­ein­barung von Mehr­lei­stungen bis zu 150.000 EUR ab 90 % In­validi­tät
    • schon ab 1 % In­validi­tät - Stei­gende Lei­stungen bei schwe­ren Ver­letz­ungen bei Ab­schluss einer Pro­gres­sions­staffel von 350 oder 500 %

    Monat­liche Unfall-Rente - ein Leben lang

    • ab 50 % In­validi­täts­grad wahl­weise mit Mehr­leistung ab 90 % In­validi­tät
    • wahl­weise bereits ab 33 % In­validi­täts­grad mit dop­pelter Lei­stung ab 66 % In­validi­tät

    Kranken­haus­tage­geld

    • Krankenhaustagegeld mit Ver­dop­pelung ab dem vier­ten Tag

    Todes­fall­leistung

    • Ver­stirbt die ver­sich­erte Per­son inner­halb eines Jahres nach dem Un­fall, zahlen wir an die Hinter­blieb­enen die ver­ein­barte Todes­fall­leistung.
Wel­che zu­sätz­lichen beitrags­freien Lei­stungen sind ver­sichert?
    • Bergungs­kosten bis zu 10.000 EUR
    • Kos­me­tische Oper­ationen bis zu 10.000 EUR
    • Re­habilitations­leistung 1.500 EUR
    • Sofort­leistung bei Frak­turen und Bänder­rissen: 200 EUR
Wo und wann be­steht Ver­sich­erungs­schutz? Wie lange sind die Ver­trags­lauf­zeiten und Kün­digungs­fristen?
  • In unserer be­trieb­lichen Gruppen­unfall­ver­sich­erung sind Un­fälle rund um die Uhr, am Arbeits­platz, zu Hause und in der Frei­zeit ver­sichert. Die Mindest­lauf­zeit des Ver­trages be­trägt ein Jahr. Ab einer Ver­trags­lauf­zeit von drei Jah­ren er­halten Sie einen Nach­lass von 10 %. Die Kün­digungs­frist be­trägt drei Mo­nate zum Ende der Ver­trags­lauf­zeit.
Wie sieht die steuer­liche Be­hand­lung der Bei­träge und Lei­stungen zur betrieb­lichen Gruppen­unfall­ver­sich­erung aus?
  • Die steuer­liche Ge­setz­gebung und Recht­sprech­ung ist einem stän­digen Wech­sel unter­worfen. Bei kon­kreten Fragen hier­zu sollten Sie Ihren Steuer­berater hin­zu­ziehen.

Schnelle und einfache Hilfe

Sie benötigen noch weitere Informationen zu dieser Versicherung oder haben noch Fragen?

Ihr Berater in Ihrer Nähe ist gern für Sie da. Telefonisch oder persönlich werden Sie kompetent und freundlich beraten.

Jetzt Berater finden

Schnelle und einfache Hilfe

Sie benötigen noch weitere Informationen zu dieser Versicherung oder haben noch Fragen?

Ihr Berater in Ihrer Nähe ist gern für Sie da. Telefonisch oder persönlich werden Sie kompetent und freundlich beraten.

Jetzt Berater finden

Das kön­­nte Sie auch inter­­essie­­ren

Existenz­­­­schutz­

Damit Sie finanziell nicht bangen müssen, wenn Ihr Körper versagt. Eine Ab­sicherung für den Verlust von körper­lichen bzw. geistigen Fähig­keiten und bei schwerer Krankheit.

Jetzt mehr erfahren

Konzept­Rente Fir­men

Für alle, die lie­ber heute schon für später vor­arbeiten möch­ten - unsere Kon­zept­Rente Firmen.

Jetzt mehr erfahren

Berufs­­unfähig­­­­keits­­schutz

Schnell geht's und nichts geht mehr. Eine Ab­­­sich­erung für den Fall einer Berufs­­unfähig­keit mit unseren Pro­dukten Premium oder Komfort.

Jetzt mehr erfahren

Auf dieser Internetseite finden Sie einen Auszug der Versicherungs­leistungen. Die dargestellten Informationen und Leistungs­beschreibungen sind kein Vertrags­bestandteil. Grundlage für den Versicherungs­schutz sind ausschließlich die Versicherungs­bedingungen und Vereinbarungen.