Paar sitzt Rücken an Rücken auf Segelyacht
Paar sitzt Rücken an Rücken auf Segelyacht
Paar sitzt Rücken an Rücken auf Segelyacht
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Haftpflicht und Rechtsschutz |Sportboothaftpflicht

Die Sport­boot­haft­pflicht­ver­sicherung

Als Skip­per den Motor an­schmei­ßen, die Lei­nen los­lassen und den Wind um die Ohren ge­nie­ßen – doch auch Wasser­­sport ist nicht ganz risiko­los. Leicht über­sieht man ein Ruder­­boot oder einen Kanu­­fahrer und schnell kann ein Un­fall pas­sie­ren.

Mit der Sport­boot­­haft­­pflicht macht das Segeln oder Motor­­boot­­fahren auf allen Ge­wässern Spaß, weil Sie keine finan­ziellen Fol­­gen fürch­ten müssen.

  • Wir bie­ten Ihnen indi­vi­duellen und be­darfs­ge­rech­ten Ver­­sicherungs­­schutz
  • Wir prü­fen, ob und in wel­cher Höhe Sie für einen Schaden haf­ten
  • Wir be­gleichen be­rech­tigte An­sprüche, un­be­rech­tigte An­sprüche weh­ren wir für Sie ab – sogar vor Ge­richt

Sport­boot­haft­pflicht: die wich­tigsten Leis­tungen im Über­blick

Bitte das Smartphone drehen.
Sport­boot­haft­pflicht
Beitrag pro Jahr ab 53,55 EUR*
Ver­sicherungs­summe
i
5 oder 10 Mio. EUR
Boots­be­sitzer
Ver­ant­wort­licher Boots­führer
Aus­lands­auf­ent­halt
i
Zie­hen von Was­ser­ski­läu­fern und Schirm­dra­chen­flie­gern
Skip­per
i
Ge­wäs­ser­schä­den
i

headline

dummy text

*Der an­ge­zeig­te Preis wurde auf Grund­lage fol­gen­der An­nahmen be­rech­net:
  • Ver­sicherungs­beginn: mor­gen
  • Zahl­weise: jähr­lich
  • Dauer: 3 Jahre Ver­trags­lauf­zeit
  • Ver­sicherungs­summe 5.000.000 EUR pau­schal für Per­sonen-/Sach­schäden und 100.000 EUR für Ver­mögens­schäden
Der Preis ist da­her als un­ver­bind­liches Bei­spiel zu ver­stehen. Nur im per­sön­lichen Ge­spräch können wir Ihnen die beste Be­ra­tung bieten.
Ver­ein­baren Sie einen Ter­min mit uns!

FAQ - die häufigsten Fra­gen zur Sport­boot Haftpflicht­ver­sicherung

Ist die Sport­boot­haft­pflicht eine Pflicht­ver­sicherung?
  • Nein – die Haft­pflicht für Ihr Boot ist in Deutsch­land der­zeit noch keine ge­setz­liche Pflicht­ver­sicherung. In einigen EU-Län­dern jedoch muss man diese ab­schließen und als Nach­weis mit­führen, um die Ge­wässer in dem je­weili­gen Land be­fahren zu dür­fen.
Was muss ich be­achten?
  • Sie dür­fen Ihr Boot aus­schließ­lich – nur mit einer be­hörd­lich vor­ge­schrie­benen Fahr­er­laub­nis – zu pri­vaten Zwecken nutzen.
    Der Standort des Bootes muss im In­land liegen. Als Standort gilt der Ort, an dem sich das Fahr­zeug während der über­wiegen­den Zeit des Jah­res be­fin­det bzw. zu dem es stän­dig zurück­kehrt.
    Die Teil­nahme an Segel­regatten ist mit­ver­sichert.
    Kein Ver­sicherungs­schutz be­steht da­gegen bei der Teil­nahme an Motor­boot­rennen und damit im Zu­sammen­hang stehen­den Übungs­fahrten.
Für welche Boote ist diese spe­zielle Ver­sicherung not­wen­dig?
    • eigene Segel­boote
    • eigene motor­ge­trie­bene Boote (auch mit Außen­bord- oder Hilfs­motor)
    • fremde motor­ge­trie­bene Boote (auch mit Außen­bord- oder Hilfs­motor), soweit für das Führen eine be­hörd­liche Er­laub­nis er­forder­lich ist
    Die Nutzung anderer Wasser­fahr­zeuge wie Ruder­boote, Kanus, Surf­bretter oder ge­lie­hener Segel­boote ohne Motor ist be­reits über Ihre Privat Haft­pflicht­ver­sicherung abge­sichert.

Schnelle und einfache Hilfe

Sie benötigen noch weitere Informationen zu dieser Versicherung oder haben noch Fragen?

Ihr Berater in Ihrer Nähe ist gern für Sie da. Telefonisch oder persönlich werden Sie kompetent und freundlich beraten.

Jetzt Berater finden

Schnelle und einfache Hilfe

Sie benötigen noch weitere Informationen zu dieser Versicherung oder haben noch Fragen?

Ihr Berater in Ihrer Nähe ist gern für Sie da. Telefonisch oder persönlich werden Sie kompetent und freundlich beraten.

Jetzt Berater finden

Das könnte Sie auch interes­sieren

Sport­boot­­kasko

Mit unserer Sport­boot­kasko­ver­sicherung sind Sie wasser­dicht ge­schützt. Als Er­gän­zung zu unserer Spor­tboot-Haft­pflicht­ver­sicherung sorgt Sie dafür, dass Sie z. B. bei Dieb­stahl, Brand oder Trans­port­schäden nicht finan­ziellen Schiff­bruch er­leiden.

Jetzt zum Beratungsformular

Rechts­schutz­ver­sicherung

Rechts­schutz für Ihren privaten Be­reich ist be­sonders wichtig.

In vielen Be­reichen unseres täg­lichen Lebens wird aus einer kleinen Streitig­keit schnell ein aus­ge­wachsener Pro­zess.

Jetzt mehr erfahren

Wohn­gebäude­versicherung

Schon aus Un­achtsam­keit können große und sehr kost­spielige Schäden ent­stehen.
Sichern Sie sich ab, damit aus Ihrer Traum­immo­bilie kein finan­zieller Alb­traum wird.

Jetzt mehr erfahren

Die beschriebenen Produkte werden in Kooperation mit der Landschaftlichen Brandkasse Hannover, Schiffgraben 4, 30159 Hannover, angeboten.
Auf dieser Internetseite finden Sie einen Auszug der Versicherungs­leistungen. Die dargestellten Informationen und Leistungs­beschreibungen sind kein Vertrags­bestandteil. Grundlage für den Versicherungs­schutz sind ausschließlich die Versicherungs­bedingungen und Vereinbarungen.