Reiterin galoppiert auf Pferd
Reiterin galoppiert auf Pferd
Reiterin galoppiert auf Pferd
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Haftpflicht und Rechtsschutz |Tierhalterhaftpflicht Pferd

Die Tier­halter­haft­pflicht­ver­sicherung für Pferde

Ob das Pferd den Rei­ter ab­wirft oder auf die Straße läuft und einen Ver­kehrs­un­fall ver­ur­sacht - sein Hal­ter haf­tet für die Schäden.

Unsere Tier­halterhaft­pflicht­ schützt wirk­sam vor den Fol­gen.

  • Ver­sicherungs­schutz für alle Rei­ter des Pfer­des
  • Miet­sach­schäden an Pferde­boxen und Stal­lungen
  • Prü­fung und Über­nahme des Schaden­er­satzes oder Ab­wehr un­be­rech­tigter An­sprüche

Tier­halter­haft­pflicht­ver­sicherung für Pferde: unsere wich­tigsten Leis­tungen im Über­blick

Bitte das Smartphone drehen.
Tier­hal­ter­haft­pflicht Pferde
Ver­sicherungs­summe
i
5 oder 10 Mio. EUR
Als Tier­hü­ter und -hal­ter
Vor­über­gehen­de Aus­lands­auf­ent­hal­te
i
Foh­len und Jung­tie­re
i
Miet­sach­schä­den an Pferde­boxen und Stal­lungen
i
Deck­schäden
i
Flur­schäden und Weide­risi­ko

Jetzt berechnen

headline

dummy text

Ihr zu­sätz­licher Schutz mit der Tier­halter­haft­pflicht­ver­sicherung für Pferde

Mädchen streichelt Pferd am Maul

Mit­ver­sichert ohne zu­sätz­lichen
Bei­trag

  • Fremd­reiter: Ver­sicherungs­schutz be­steht auch dann, wenn das Pferd von ande­ren ge­ritten wird. Das gilt auch für Ver­let­zungen des Rei­ters.
  • Hüter­risiko für pri­vate Per­sonen, die Ihr Pferd füh­ren oder be­auf­sich­tigen
  • Kutsch­fahr­ten zu pri­vaten Zwecken
  • Turnier­risiko und Rennen: Teil­nahme an reit­sport­lichen Ver­an­stal­tungen
  • Reit­be­teili­gung/ Mit­halter: Der Mit­halter kann in den Ver­trag auf­ge­nommen wer­den.
Mädchen streichelt Pferd am Maul

Mit­ver­sichert ohne zu­sätz­lichen
Bei­trag

  • Fremd­reiter: Ver­sicherungs­schutz be­steht auch dann, wenn das Pferd von ande­ren ge­ritten wird. Das gilt auch für Ver­let­zungen des Rei­ters.
  • Hüter­risiko für pri­vate Per­sonen, die Ihr Pferd füh­ren oder be­auf­sich­tigen
  • Kutsch­fahr­ten zu pri­vaten Zwecken
  • Turnier­risiko und Rennen: Teil­nahme an reit­sport­lichen Ver­an­stal­tungen
  • Reit­be­teili­gung/ Mit­halter: Der Mit­halter kann in den Ver­trag auf­ge­nommen wer­den.

FAQ - die häufig­sten Fragen zur Tier­halter­haft­pflicht für Pferde

Was ist das?
  • Als Pferde­halter haf­ten Sie für jeden Schaden, den Ihr Pferd ver­ur­sacht - in voller Höhe, unbe­grenzt und auch ohne eige­nes Ver­schul­den. So will es das Ge­setz (§ 833 Bürger­liches Gesetz­buch (BGB)). Die Pferde­halter-Haft­pflicht­ver­sicherung hilft Ihnen, dieses hohe Risiko abzu­sichern.
    Das BGB defi­niert den Tier­halter als Per­son, die das Pferd be­sitzt, an seiner Hal­tung ein eige­nes Inte­resse und die Be­fug­nis hat, über seine Be­treu­ung und Exis­tenz zu ent­schei­den.
Was ist versichert?
  • Unsere Haft­pflicht­ver­sicherung für pri­vate Pferde­tier­halter schließt u.a. mit ein:
    • Per­sonen- und Sach­schäden, die das Pferd an­rich­tet
    • Ab­siche­rung von Reiten mit ge­biss­loser Zäu­mung
    • Ver­sicherungs­schutz bei der Teil­nahme an Reit­tur­nieren
    • Aus­gleich von Flur­schäden
    • Ab­siche­rung von unge­woll­ten Deck­akten
    • Miet­sach­schäden an Pferde­boxen und Stal­lungen
    • Ver­sicherungs­schutz bei vorüber­gehen­dem Aus­lands­auf­ent­halt bis zu einem Jahr - in Euro­pa bis zu 5 Jah­ren
Wer ist versichert?
  • Unser Ver­sicherungs­schutz gilt so­wohl für Sie als Hal­ter des Pfer­des als auch für:
    • Per­sonen, die ge­legent­lich die Füh­rung und Auf­sicht über das Pferd über­neh­men (nicht ge­werbs­mäßiger Tier­hüter)
    • die Reit­be­teili­gung (Per­sonen, die das Pferd regel­mäßig rei­ten, pfle­gen und ver­sor­gen und sich an den an­fallen­den Kosten für Futter, Tier­arzt, Schmied etc. be­teili­gen)
    • Mit­tier­halter im Sinne einer Eigen­tümer­ge­mein­schaft
    • Fremd­reiter (Per­sonen, die un­ent­gelt­lich und ohne Gegen­leistung Ihr Pferd rei­ten)
Was wird gezahlt?
  • Wir über­neh­men den Schaden­er­satz, der auf­grund ge­setz­licher Be­stimmun­gen an den Ge­schädig­ten zu zah­len ist.
    Bei Per­sonen­schäden z. B.:
    • Arzt- und Kranken­haus­kosten
    • Haus­halts­hilfe
    • Ver­dienst­aus­fall
    • Schmerzens­geld
    • Rente
    • Re­gress­forde­rungen von Sozial­ver­sicherungs­trägern
    Bei Sach­schäden z. B.:
    • Repara­tur­kosten
    • Wieder­be­schaffungs­kosten
    • Wert­minde­rung
    Sind die An­sprüche unbe­rech­tigt, sor­gen wir für deren Ab­wehr. Kommt es darüber zum Rechts­streit, füh­ren wir für Sie den Pro­zess auf unsere Kosten.
Was ist nicht versichert?
  • Nicht ver­sichert sind z. B.:
    • Schäden, die man selbst er­leidet (Eigen­schäden)
    • Schäden, die man vor­sätz­lich herbei­führt
    • An­sprüche von Ange­hörigen, die mit Ihnen in häus­licher Ge­mein­schaft leben oder mit­ver­sichert sind
    • Schäden, die durch den Ge­brauch eines Kraft­fahr­zeugs ver­ur­sacht werden
    • Geld­strafen und Buß­gel­der

Schnelle und einfache Hilfe

Sie benötigen noch weitere Informationen zu dieser Versicherung oder haben noch Fragen?

Ihr Berater in Ihrer Nähe ist gern für Sie da. Telefonisch oder persönlich werden Sie kompetent und freundlich beraten.

Jetzt Berater finden

Schnelle und einfache Hilfe

Sie benötigen noch weitere Informationen zu dieser Versicherung oder haben noch Fragen?

Ihr Berater in Ihrer Nähe ist gern für Sie da. Telefonisch oder persönlich werden Sie kompetent und freundlich beraten.

Jetzt Berater finden

Das könnte Sie auch interes­sieren

Hunde­halter­haftpflicht

Seit 01. Juli 2011 sind alle Hunde­halter ge­setzlich dazu ver­pflichtet eine Hunde­halter­haft­pflicht­ver­sicherung ab­zu­schließen. Wer dem nicht nach­kommt, muss mit einer er­heblichen Geld­buße rechnen.

Jetzt mehr erfahren

Unfall­­versicherung

Alle 4 Se­kunden passiert ein Unfall und plötz­lich ver­ändert sich alles.

Mit unserer Pri­vaten Unfall­ver­sicherung bieten wir Ihnen die passende Ab­sicherung.

Jetzt mehr erfahren

Pferde-OP-
Schutz

Ob Griffel­bein­bruch durch falsches Auf­setzen des Hufs oder Kolik durch un­ge­wohn­tes Futter – der Pferde-OP-Schutz steht Ihnen zur Seite.

Jetzt mehr erfahren

Auf dieser Internetseite finden Sie einen Auszug der Versicherungs­leistungen. Die dargestellten Informationen und Leistungs­beschreibungen sind kein Vertrags­bestandteil. Grundlage für den Versicherungs­schutz sind ausschließlich die Versicherungs­bedingungen und Vereinbarungen.