Mann zeigt Auszubildender etwas auf einem Tablett
Mann zeigt Auszubildender etwas auf einem Tablett
Mann zeigt Auszubildender etwas auf einem Tablett
Sie sind hier: Startseite |Die Öffentliche Oldenburg |Karriere

Berufs­schule

Der Schritt in eine neue Berufs­aus­bil­dung ist eine große Heraus­for­de­rung. Um die neuen Auf­ga­ben zu meis­tern und den Weg in das Berufs­leben er­folg­reich zu ab­sol­vie­ren, durch­läuft man inner­halb der dua­len Aus­bil­dung zum einen die Agen­turen und die Direk­tion, wo man prak­tische Be­rufs­er­fah­run­gen sammelt, zum andern bildet auch die Berufsschule einen wichtigen Baustein zu einer erfolgreichen Ausbildung.

Das System einer Berufs­schule unter­schei­det sich kaum von de­nen der all­ge­mein­bil­den­den Schu­len.
Die Klassen be­ste­hen aus Schü­lern, wel­che den­sel­ben Beruf er­ler­nen und zum größ­ten Teil auch aus dem­sel­ben Unter­neh­men stam­men. Das ist auch ein Grund, wes­halb gro­ßes Enga­ge­ment im Unter­richt herrscht, da die Fächer aus­schließ­lich be­rufs­be­zogen sind und im Inte­resse des Schülers lie­gen. Da­durch er­lernt man viel neues Wissen, wel­ches man spä­ter in der Prak­tik an­wen­den wird. Die Prü­fun­gen wäh­rend der Schul­zeit stellen zu­sätz­lich eine Über­prü­fung dar, wie gut man das Ge­lern­te ver­inner­licht hat. Es herrscht eine har­mo­nische At­mos­phäre zwischen den Schü­lern und den Leh­rern, wel­che zu­sammen ver­suchen ver­schie­dene Themen­be­reiche aus­führ­lich und ver­ständ­lich zu er­ar­bei­ten. Der Be­such der Berufs­schule stellt zu­sätz­lich eine kleine Aus­zeit vom Agen­tur­leben dar, in welcher man sich mit seinen Mit­schü­lern aus­tauschen kann und die Chance hat neue Freund­schaf­ten zu knüpfen.
 
Cheyenne Hoyer (1. Aus­bildungs­jahr)

Das könnte Sie auch interes­sieren

Orien­­tierungs­­tage zum Aus­­bildungs­­start

Nico Menke be­­rich­­tet über die Orien­­tierungs­­tage zum Start in die Aus­­bil­­dung.

Zum Bericht

Aus­bil­dung in der Direk­tion

Ein Be­richt von Bernd Wigbers über die ersten Tage in der Direk­tion.

Zum Bericht

Aus­bil­dung in der Agen­tur

Thorben Pfob berichtet über die ersten Wochen in der Agen­tur.

Zum Bericht