JULIUS-CLUB

Am 9. Juli geht’s wieder los

Wenn der Sommer be­ginnt, la­den die nie­der­säch­si­schen Bi­blio­the­ken wie­der Julianerinnen und Julianer zum Lesen ein. Rund 100 Bücher, alle­samt brand­neue Kin­der- und Ju­gend­li­te­ra­tur, war­ten da­rauf, aus­ge­lie­hen und ver­schlun­gen zu werden.

12. Mai 2021

Julius 2021
Bild: Julius 2021, Foto: Veranstalter
Ob Aben­teuer­ro­ma­ne, Tier­ge­schich­ten, Kri­mi, Fan­tasy oder Love-Story, ist für jede und jeden etwas dabei. Das kos­ten­freie An­ge­bot rich­tet sich an 11- bis 14-Jäh­ri­ge. Wer mit­machen möch­te, mel­det sich bei einer der teil­neh­men­den Bi­blio­the­ken an. Im Olden­bur­ger Land sind das die bi­blio­thek am meer in Bad Zwischenahn, die Stadt­büche­rei Del­men­horst, die Stadt­büche­rei Nor­den­ham, die Stadt­büche­rei Schor­tens, die Öffent­liche Büche­rei Wil­des­hau­sen und die Stadt­bi­blio­thek Wil­helms­haven. Zu Be­ginn er­hal­ten alle Teil­neh­mer eine CLUB-CARD. Zum Ab­schluss er­hal­ten die Lese­freu­digs­ten für zwei Bücher und de­ren Be­wer­tun­gen das JULIUS-CLUB-Di­plom. Ab min­des­tens fünf ge­le­se­nen und be­wer­te­ten Büchern wird das JULIUS-Viel­le­ser-Di­plom vergeben.

Begleitet wird das Bücher­an­ge­bot von zahl­rei­chen Events, Club-Tref­fen, Chal­len­ges und Quiz­zen. Im letz­ten Jahr stan­den Action­bound-Ral­leys, selbst­ge­mach­te Buch­trai­ler per imovie und ein di­gi­ta­les Escape-Game auf dem Pro­gramm. In die­sem Som­mer wird unter dem Motto „JULIUS goes green“ ein be­son­de­rer Schwer­punkt zum Thema Nach­hal­tig­keit ge­setzt. „Außer­dem wer­den vie­le Frei­luft­ak­tio­nen statt­fin­den“, kün­digt Franziska Sievert von der Büche­rei­zen­tra­le Nie­der­sach­sen an. „Was im Ein­zel­nen vor Ort an­ge­bo­ten wird, ent­schei­den die teil­neh­men­den Bi­blio­the­ken selbst“, er­läu­tert die Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rin. „Wir haben in Nie­der­sach­sen eine sehr viel­fäl­ti­ge Bi­blio­theks­land­schaft. Wäh­rend in den Büche­reien klei­ner Ort­schaf­ten etwa 20 Kinder und Ju­gend­liche mit­machen, zäh­len wir in grö­ße­ren Städ­ten über 100 An­mel­dun­gen“, so Franziska Sievert.
In diesem Jahr feiert JULIUS – so die Kurz­form von „Ju­gend liest und schreibt“ –sei­nen 15. Ge­burts­tag. 2007 wurde der JULIUS-CLUB von der der Büche­rei­zen­tra­le Nie­der­sach­sen und VGH Stiftung ini­ti­iert, um Kin­dern und Ju­gend­lichen ein at­trak­ti­ves Som­mer­fe­rien-Pro­gramm zu bie­ten. Mit dem viel­fäl­ti­gen An­ge­bot, das in 50 Öffent­lichen Bi­blio­the­ken Nie­der­sach­sens statt­fin­det, möch­te der JULIUS-CLUB nicht nur Spaß am Lesen bie­ten, son­dern auch die Lese­kom­pe­tenz, die Aus­drucks­fä­hig­keit und das Text­ver­ständ­nis der Kin­der und Ju­gend­lichen för­dern.
Dass sich das Pro­jekt im Be­son­de­ren an Kin­der und Ju­gend­liche im Alter von 11 bis 14 rich­tet, liegt am so­ge­nann­ten „Lese­knick“, er­klärt Franziska Sievert. „Wäh­rend viele Kin­der bis zum Alter von 10 Jahren noch viel lesen, geht das In­te­res­se an Büchern wäh­rend der Pu­ber­tät oft ver­lo­ren. Mit dem Pro­jekt wol­len wir die­ser Ent­wick­lung ent­ge­gen­wir­ken.“ Die zur Aus­wahl ste­hen­den 100 JULIUS-CLUB-Bücher sind top­ak­tuell und wur­den vorab von einer un­ab­hän­gi­gen JULIUS-CLUB-Jury aus­ge­wählt. Vor­ge­stellt wird die Aus­wahl der Bücher im Rah­men der Auf­takt­ver­an­stal­tun­gen am 9. Juli.

Infothek

JULIUS-CLUB 2021

Sommer­fe­rien­an­ge­bot der nie­der­säch­si­schen Bi­blio­theken

Start Freitag, 9. Juli 2021 in 50 Bi­blio­the­ken in Nie­der­sach­sen, u.a. in Bad Zwischen­ahn, Del­men­horst, Nor­den­ham, Schor­tens, Wil­des­hau­sen und Wil­helms­haven

Abschluss Donners­tag, 9. September 2021

Näheres zum Pro­gramm er­hal­ten In­te­res­sier­te in den teil­neh­men­den Bi­blio­the­ken sowie auf der Web­site https://www.julius-club.de.

Zum Flyer

Das könnte Sie auch interes­sieren

Das inter­ak­tive siche­re Haus

Treten Sie ein und be­­we­­gen sich nach Ihrem Be­­lie­­ben durch das vir­­tuel­­le Haus. Sie kön­­nen alle Räume frei be­­tre­­ten und sich sogar um­schauen.

Zum interaktiven sicheren Haus

Wohn­gebäude­versicherung

Schon aus Un­achtsam­keit können große und sehr kost­spielige Schäden ent­stehen.
Sichern Sie sich ab, damit aus Ihrer Traum­immo­bilie kein finan­zieller Alb­traum wird.

Jetzt mehr erfahren

Spitze bei der Altersvorsorge

Öffentliche Oldenburg mit Note "sehr gut".

Weiterlesen

Gut zu wissen

Bei Ver­siche­rungen geht es um mehr als nur Bei­träge. Er­fahren Sie hier wissens­wertes rund um das Thema Ver­siche­rungen. Aber auch wer wann welche Ver­siche­rung be­nötigt oder auch nicht. Zudem bie­ten wir Ihnen nütz­liche Tipps zu aktu­ellen Themen.

Jetzt informieren