travelpakete
travelpakete
travelpakete
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Reise und Urlaub |Travel-Pakete

Travel-Pakete: Einzel- oder Familienpolice

Ihre Vorteile der Travel-Pakete auf einen Blick:

  • Versicherungsschutz: Weltweit
  • Ohne Selbstbehalt: Sie haben keine Eigenbeteiligung
  • Individuelle Absicherung: Bedarfsgerecht abgesichert mit drei Tarif-Varianten

Das neue Sicherheit-PLUS zum Nulltarif

Ab sofort gilt Ihr Reise-Rücktritts-Schutz auch bei einem Terroranschlag im Zielgebiet

  • Versichert sind Storno- oder Umbuchungskosten im Falle eines Terroranschlags innerhalb der letzten 7 Tage vor geplantem Reiseantritt
  • Gilt für terroristische Ereignisse mit maximal 150 km Entfernung vom Urlaubsort
  • Ihr neues PLUS bei allen URV- Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Travelpaketen
  • Für Reisebuchungen in der Zeit vom 01. November 2017 bis 31. März 2018
Warum lohnt es sich, ein Versicherungspaket abzuschließen?
  • Ganz einfach: Statt sich um diverse Einzelversicherungen zu kümmern, erhalten Sie einen umfassenden Versicherungsschutz aus einer Hand. So sparen Sie Zeit und Mühe und können sich auf Wichtigeres konzentrieren: Ihren Urlaub.

    Ganz einfach: Statt sich um diverse Einzelversicherungen zu kümmern, erhalten Sie einen umfassenden Versicherungsschutz aus einer Hand. So sparen Sie Zeit und Mühe und können sich auf Wichtigeres konzentrieren: Ihren Urlaub.

Welche Abschlussfristen gelten für die Travel-Pakete?
  • Sie können Ihr Versicherungspaket bei Ihrer Reisebuchung abschließen oder spätestens 30 Tage vor Ihrem geplanten Reiseantritt. Falls Ihre Reise in weniger als 30 Tagen beginnt (beispielsweise bei Last-Minute-Reisen), können Sie die Versicherung entweder am Buchungstag oder spätestens am folgenden Werktag abschließen.

    Sie können Ihr Versicherungspaket bei Ihrer Reisebuchung abschließen oder spätestens 30 Tage vor Ihrem geplanten Reiseantritt. Falls Ihre Reise in weniger als 30 Tagen beginnt (beispielsweise bei Last-Minute-Reisen), können Sie die Versicherung entweder am Buchungstag oder spätestens am folgenden Werktag abschließen.

Was wird bei der Reise nicht durch die Versicherung abgedeckt?
  • Keine Leistung erhalten Sie bei Schäden durch einen Streik, innere Unruhen, Pandemien (länder- und kontinent­über­greifende Ausbreitung einer Infektions­krankheit), Kriegs- und kriegsähnliche Ereignisse, Unfälle durch Kernenergie sowie Eingriffe durch höhere Gewalt.

    Keine Leistung erhalten Sie bei Schäden durch einen Streik, innere Unruhen, Pandemien (länder- und kontinent­über­greifende Ausbreitung einer Infektions­krankheit), Kriegs- und kriegsähnliche Ereignisse, Unfälle durch Kernenergie sowie Eingriffe durch höhere Gewalt.

Für welchen Zeitraum bin ich abgesichert?
  • In der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung: Vom Tag des Versicherungsabschlusses bis zur geplanten Rückkehr.

    In der Auslandsreise-Krankenversicherung beginnt Ihr Versicherungsschutz mit Grenzüberschreitung ins Ausland bis zur Rückkehr (maximal aber 31 Tage).

    Der Versicherungsschutz für die Reisegepäck-Versicherung beginnt mit dem Reiseantritt.

    In der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung: Vom Tag des Versicherungsabschlusses bis zur geplanten Rückkehr.

    In der Auslandsreise-Krankenversicherung beginnt Ihr Versicherungsschutz mit Grenzüberschreitung ins Ausland bis zur Rückkehr (maximal aber 31 Tage).

    Der Versicherungsschutz für die Reisegepäck-Versicherung beginnt mit dem Reiseantritt.

Gelten die Travel-Pakete auch für Geschäftsreisen?
  • Nein, der Versicherungsschutz gilt für private Urlaubsreisen.

    Nein, der Versicherungsschutz gilt für private Urlaubsreisen.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen, wünschen weitere Infor­mationen oder eine persön­liche Beratung?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen, wünschen weitere Infor­mationen oder eine persön­liche Beratung?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Auf dieser Internetseite finden Sie nur einen Überblick über die Versicherungsleistungen. Die dargestellten Informationen und Leistungsbeschreibungen sind kein Vertragsbestandteil. Grundlage für den Versicherungsschutz sind ausschließlich die Versicherungsbedingungen und Vereinbarungen.