Judith Hermann "Daheim"

Bestseller-Autorin liest in Oldenburg

Am Mitt­woch, 1. Juni, ist Judith Hermann zu Gast im Li­te­ra­tur­haus Ol­den­burg und liest aus ihrem neu­en Ro­man „Da­heim“. Am An­fang der Ge­schich­te steht ein al­ter Zau­ber­trick. Die na­men­lo­se Pro­ta­go­nis­tin trifft an der Kas­se ei­ner Tank­stel­le einen Mann, der sich als Zau­be­rer vor­stellt und sie oh­ne Um­schwei­fe fragt, ob sie ihm nicht beim Trick mit der zer­säg­ten Frau as­sis­tie­ren wol­le.

24. Mai 2022

Bild: Cover "Daheim", Foto: Fischer Verlag
Wie das Buch­co­ver an­deu­tet, spielt die Hand­lung am Meer, wo die Pro­ta­go­nis­tin ein Haus be­zo­gen hat. Ihr frü­he­res Le­ben hat sie hin­ter sich ge­las­sen. Ih­rem Ex-Mann schreibt sie klei­ne Brie­fe, in de­nen sie er­zählt, wie es ihr geht, in ih­rem neu­en Le­ben im Nor­den. Sie schließt vor­sich­ti­ge Freund­schaf­ten, ver­sucht ei­ne Af­fä­re, fragt sich, ob sie dort hei­misch wer­den kön­ne oder wei­ter­zie­hen soll­te. Judith Hermann er­zählt von einer Frau, die vie­les hin­ter sich lässt, Wi­der­stands­kraft ent­wickelt und in der in­ten­si­ven Land­schaft ei­ne an­de­re wird. Im Rah­men der Le­sung spricht Judith Hermann mit Monika Eden, der Lei­te­rin des Li­te­ra­tur­hau­ses, über die Ge­schich­te des Au­gen­blicks, in dem ei­ne al­te Welt ver­lo­ren­geht und eine neue ent­steht.

Erst vor we­ni­gen Wo­chen, am 30. April, nahm die 1970 in Berlin ge­bo­re­ne Schrift­stel­le­rin den von der VGH Stif­tung aus­ge­lob­ten und mit 15.000 Euro do­tier­ten Preis der Li­te­raTour Nord ent­ge­gen.
Bild: Judith Hermann, Foto: copyright Michael Witte
Be­reits im Ja­nu­ar die­ses Jah­res ist ihr für den ak­tuel­len Ro­man der Bre­mer Li­te­ra­tur­preis ver­lie­hen wor­den. In „Da­heim“ schil­dert Judith Hermann die Fa­cet­ten der länd­li­chen Pro­vinz nicht zum ers­ten Mal. Vie­len Le­se­rin­nen und Le­sern ist sie be­reits als „Land­gang-Sti­pen­dia­tin“ be­kannt, wel­ches jähr­lich vom Li­te­ra­tur­haus Ol­den­burg in Ko­ope­ra­tion mit der Kul­tur­stif­tung Öf­fent­li­che Ol­den­burg ver­ge­ben wird. Das Er­geb­nis von Hermanns 2019 un­ter­nom­me­ner Rund­tour durch das Ol­den­bur­ger Land ist das Rei­se­log­buch „Land. Krei­se. Zie­hen. Wei­ter­zie­hen“, veröffentlicht in der ersten Anthologie „Fünf Landgänge“. Wir be­rich­te­ten:

https://www.oeffentlicheoldenburg.de/content/privat/magazin/wir-fuer-sie/kultur_sport/2021/fuenf-landgaenge.html

Autorin

Birgit Denizel

Birgit Denizel

Birgit Denizel ist als freie Kultur- und Kunst­wis­sen­schaft­le­rin tätig.

Mail an "Wir sind Nähe"

Infothek

Judith Hermann „Daheim“

Kulturzentrum PFL
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

Mittwoch, 1. Juni 2022, Beginn 19:30 Uhr

Eintritt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro

Karten können per E-Mail an

literaturhaus@stadt-oldenburg.de

reserviert werden.

Autorin

Birgit Denizel

Birgit Denizel

Birgit Denizel ist als freie Kultur- und Kunst­wis­sen­schaft­le­rin tätig.

Mail an "Wir sind Nähe"

Das könnte Sie auch interes­sieren

E-Autos laden

Versicherer warnen: E-Autos nur in Ausnahmefällen an normalen Steckdosen laden.

Weiterlesen

Auslands­reise­kranken

Damit Sie im Aus­land keine un­an­­ge­­neh­men Er­­fah­­run­gen machen, wenn Sie plötz­lich krank werden oder einen Unfall haben, sorgen Sie recht­zeitig mit einer Auslands­reise­kranken­versicherung vor.

Jetzt mehr erfahren

Das inter­ak­tive siche­re Haus

Treten Sie ein und be­­we­­gen sich nach Ihrem Be­­lie­­ben durch das vir­­tuel­­le Haus. Sie kön­­nen alle Räume frei be­­tre­­ten und sich sogar um­schauen.

Zum interaktiven sicheren Haus

Gut zu wissen

Bei Ver­siche­rungen geht es um mehr als nur Bei­träge. Er­fahren Sie hier wissens­wertes rund um das Thema Ver­siche­rungen. Aber auch wer wann welche Ver­siche­rung be­nötigt oder auch nicht. Zudem bie­ten wir Ihnen nütz­liche Tipps zu aktu­ellen Themen.

Jetzt informieren