• Videoberatung

    Beratung per Video

    Öffentliche Oldenburg er­wei­tert Kon­takt­mög­lich­keit

Die Pandemie er­for­dert neue We­ge der Kom­mu­ni­ka­tion mit den Kun­den. Bei der Öffent­lichen Olden­burg geht das jetzt auch per Vi­deo­be­ra­tung.

26. Januar 2021

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Her­aus­for­de­run­gen. Das gilt auch für Ver­siche­rungs­un­ter­neh­men wie die Öffent­liche Olden­burg. Trotz aller Hy­gie­ne­maß­nah­men in den rund 80 Ge­schäfts­stel­len im Olden­bur­ger Land: Der per­sön­liche Kon­takt ist schwie­ri­ger ge­wor­den und soll, wenn es nach Vi­ro­lo­gen, Epi­de­mio­lo­gen und Po­li­ti­kern geht, auch mög­lichst ver­mie­den wer­den. Es boo­men die Video­kon­fe­renz-Platt­for­men Zoom & Co.

Eine zu­sätz­liche Mög­lich­keit, wei­ter einen ge­wis­sen per­sön­lichen vi­suel­len Kon­takt her­zu­stel­len, wenn man nicht in die Ge­schäfts­stel­le kom­men möch­te, bie­tet jetzt auch die Öffent­liche Olden­burg ihren Kun­den ne­ben an­de­ren Kom­mu­ni­ka­tions­ka­nä­len an: die Video­be­ra­tung. Friso Schütz, Öffent­liche-Ge­schäfts­stel­len­lei­ter in der Stedinger Straße in Del­men­horst war von Be­ginn an in einer Test­phase dabei und be­schreibt, wie es geht. „Der Kun­de möch­te etwa eine Haft­pflicht­ver­siche­rung ab­schlie­ßen, möch­te aber vorab zu den ein­zel­nen Bau­stei­nen eine Be­ra­tung. Er be­kommt dann von uns eine E-Mail mit einem Link, mit dem er sich auf einer Web­seite an­mel­den kann. Auf sei­nem Bild­schirm zu Hau­se er­scheint dann wie bei mir im Büro das ent­sprechen­de Do­ku­ment. Ich füh­re ihn mit dem Maus­zei­ger durch das Do­ku­ment und be­ant­wor­te sei­ne Fra­gen zu ein­zel­nen Bau­stei­nen. Wenn der Kun­de es möch­te, schal­ten wir einen Video­chat dazu und kön­nen uns per­sön­lich ,in die Augen schauen‘. Der Kunde kann das Do­ku­ment auf sei­nem Bild­schirm auch unter­schrei­ben. Das er­stell­te Do­ku­ment mit Unter­schrift be­kommt er dann als pdf für sei­ne Ab­la­ge. Wenn der Kun­de im Ideal­fall bei uns sogar ein ePostfach hat, wird das Do­ku­ment dort ab­ge­legt.“

Schütz hat in der jetzt fast schon ein Jahr dauern­den Corona-Pan­de­mie so ziem­lich alle Pha­sen haut­nah er­lebt. Im ers­ten Lock­down im Früh­jahr 2020 waren die Ge­schäfts­stel­len von Ver­siche­rungs­un­ter­neh­men kom­plett ge­schlos­sen. Alles lief über Tele­fon, E-Mail und bei Schä­den über die Online-Scha­den­mel­dung. „Nach dem da­ma­li­gen Lock­down woll­ten die Kun­den aber wie­der den per­sön­lichen Kon­takt in der Ge­schäfts­stel­le“, weiß Schütz. „Das war dann aller­dings schlag­ar­tig wie­der vor­bei, als Delmen­horst im Herbst 2020 zum deutsch­land­wei­ten Corona-Hot­spot wurde.“ Da kam die Mög­lich­keit der Vi­deo­be­ra­tung gerade zur rech­ten Zeit.

Die Öffent­liche Olden­burg bie­tet ihren Kun­den in­zwi­schen di­ver­se Kom­mu­ni­ka­tions­we­ge, von per­sön­lich bis di­gi­tal. Neben dem Vor-Ort-Ge­spräch sowie Tele­fon und E-Mail wer­den ein Rück­ruf­ser­vi­ce, ein Live-Chat, das ePostfach und eine Online-Scha­den­mel­dung an­ge­bo­ten – und nun auch die Vi­deo­be­ra­tung. Nicht nur für Friso Schütz gilt aber: „All die­se Kom­mu­ni­ka­tions­mög­lich­kei­ten sind immer nur eine Er­gän­zung zur per­sön­lichen Be­ra­tung vor Ort.“ Denn für die Öffent­liche Olden­burg gilt auch wei­ter­hin: „Nähe ist die beste Ver­siche­rung“ bzw. in Corona-Zeiten: „Nähe ist – mit Ab­stand – die beste Versicherung“.
Oberes Bild: Friso Schütz von der Ge­schäfts­stel­le Stedinger Straße in Del­men­horst be­rät einen Kun­den per Video zu einer Haft­pflicht­police. Foto: Klaus-Peter Jordan

Das könnte Sie auch interes­sieren

Rentenrechner

Mit unserem Ren­ten­rech­ner fin­den Sie heraus, wie groß Ihre Ren­ten­lücke wirk­lich ist.

Zum Rechner

Das inter­ak­tive siche­re Haus

Treten Sie ein und be­­we­­gen sich nach Ihrem Be­­lie­­ben durch das vir­­tuel­­le Haus. Sie kön­­nen alle Räume frei be­­tre­­ten und sich sogar um­schauen.

Zum interaktiven sicheren Haus

Spitze bei der Altersvorsorge

Öffentliche Oldenburg mit Note "sehr gut".

Weiterlesen

Gut zu wissen

Bei Ver­siche­rungen geht es um mehr als nur Bei­träge. Er­fahren Sie hier wissens­wertes rund um das Thema Ver­siche­rungen. Aber auch wer wann welche Ver­siche­rung be­nötigt oder auch nicht. Zudem bie­ten wir Ihnen nütz­liche Tipps zu aktu­ellen Themen.

Jetzt informieren