• Gruppenbild  Zukunftstag 2022_1680

    Zukunftstag 2022

    Berufsorientierung für Mädchen und Jungen

Nach 2 Jah­ren konn­te am 28.04.2022 end­lich wie­der der Zu­kunfts­tag in Prä­senz statt­fin­den. Die­ses Jahr ha­ben 6 in­te­res­sier­te Schü­l­er*in­nen in das Un­ter­neh­men der Öffent­li­chen Ol­den­burg schnup­pern kön­nen. Lena Rückoldt, Christian Dierks und Timo Schwindt ha­ben die­sen Tag or­ga­ni­siert und be­glei­tet.

13. Mai 2022

Nach einer lockeren Kennenlernrunde und der Frage: „Was wisst ihr denn schon über Versicherungen?“ tauschten wir uns über eigene Erfahrungen von selbsterlebten Schadenfällen und Unfällen aus.
Anschließend stärkten wir uns gemeinsam mit einem ausgiebigen Frühstück. Nach der Unternehmenvorstellung, die Pia-Marie Wenholz vor den interessierten Schüler*innen hielt, besuchte uns unsere Kollegin Nadja Brüning aus der Haftpflicht-Schadenabteilung. Sie zeigte eindrucksvolle Schadenbeispiele aus der Praxis.
Im Nachgang teilten wir die Gruppe und erhielten abwechselt einen kleinen Einblick in die vielfätigen Aufgaben der Poststelle sowie des Kunden-Service-Centers. So einen Einblick erhält man nicht jeden Tag – selbst das Organisationsteam war überascht wie umfangreich und gut organisiert diese beiden Bereiche sind.
Spannend wurde es auch bei unserer ersten „Schnitzeljagd“ durch die Direktion. Hierbei mussten die Schüler*innen eine Vielzahl an Fragen beantworten, um ein Lösungswort zu erhalten. Spielerisch lernten sie dabei das gesamte Direktionsgebäude von innen sowie von außen kennen.
Das Highlight erwartete die Schüler*innen dann auf dem Kundenparkplatz. Das Team der Schadenverhütung demonstrierte verschiedene Wege der Feuerlöschung. Sogar die Schüler*innen selbst durften ran, indem sie mit dem Feuerlöscher die lodernden Flammen erstickten. Natürlich alles unter der Aufsicht der Brandschutzerzieher. Das explosive Finale bildete die Detoniation einer Deo-Sprühflasche, um zu demonstrieren, welche Folgen es haben kann, wenn diese zu lange der Sonne ausgesetzt ist.
Nach einer gemeinsamen Feedback-Runde ging ein spannender Vormittag zu Ende und wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal für die Untersützung aller Kolleg*innen, die diesen Tag wieder zu etwas Besonderem gemacht haben.
Wir freuen uns schon auf den Zukunftstag 2023, bei dem wir hoffentlich wieder mehr Schüler*innen in unsere Direkion einladen dürfen.
Bild: hinten von links: Timo Schwindt, Ronja Zigan,Sophia Südbeck, Emely Schindler, Christian Dierks
vorne von links: Keno Müller, Klaas Müller, Julian Strempel, Foto: Pia Marie Wenholz

Autor

Timo Schwindt

Timo Schwindt

Timo Schwindt ist Mit­arbei­ter der Öffentlichen Ol­den­burg. Er ist in der Ab­tei­lung Per­so­nal­ent­wicklung/Ver­triebs­quali­fi­zie­rung tätig.

Mail an "Wir sind Nähe"

Autor

Timo Schwindt

Timo Schwindt

Timo Schwindt ist Mit­arbei­ter der Öffentlichen Ol­den­burg. Er ist in der Ab­tei­lung Per­so­nal­ent­wicklung/Ver­triebs­quali­fi­zie­rung tätig.

Mail an "Wir sind Nähe"

Das könnte Sie auch interes­sieren

Das inter­ak­tive siche­re Haus

Treten Sie ein und be­­we­­gen sich nach Ihrem Be­­lie­­ben durch das vir­­tuel­­le Haus. Sie kön­­nen alle Räume frei be­­tre­­ten und sich sogar um­schauen.

Zum interaktiven sicheren Haus

Ele­mentar­schaden

Diese er­weiterte Deck­ung bietet für einen er­­staunlich niedrigen Bei­trag Ver­­siche­rungs­­schutz für Ihren Haus­­rat und Ihr Wohn­ge­bäu­de z. B. bei Über­­schwemmung (außer Sturm­­flut), Rück­­stau und Schnee­­druck.

Jetzt mehr erfahren

Schaden melden

Falls es doch zum Schaden kommt: Ihren Schaden können Sie uns auch direkt telefonisch: 0441 2228 111 melden.

Gerne können Sie auch unsere Online-Formulare nutzen.

Jetzt mehr erfahren

Gut zu wissen

Bei Ver­siche­rungen geht es um mehr als nur Bei­träge. Er­fahren Sie hier wissens­wertes rund um das Thema Ver­siche­rungen. Aber auch wer wann welche Ver­siche­rung be­nötigt oder auch nicht. Zudem bie­ten wir Ihnen nütz­liche Tipps zu aktu­ellen Themen.

Jetzt informieren